F: „Was ist Ihre persönliche Motivation als Inhaber?“

A: „Meine persönliche Motivation als Inhaber der Schreinerei Siefert ist es sich ständig ändernde Kundenwünsche zu erkennen und zu erfüllen. Ich möchte unsere traditionsbedingte Erfahrung immer wieder mit innovativen Ideen mischen um Kunden

bestmögliche und auf ihren Bedarf optimal abgestimmte dauerhafte Produkte und Dienstleistungen anbieten.

Auch die Authentizität ist für uns wichtig ‒ wir wissen was wir gut können, wir wissen aber auch was wir nicht können und lassen davon frühestmöglich unsere Finger…“

"Unsere Schreinerei soll für nachhaltige und werthaltige Produkte stehen. Wir orientieren uns bei der Auswahl von Hölzern und Holzwerkstoffen an zertifizierten Produkten, die nachhaltig und ressourcenschonend angebaut werden."

F: „Was liegt Ihnen bei Ihrem Unternehmen besonders am Herzen?“

A: „Ein fairer, ehrlicher und offener Umgang mit meinen Kunden aber auch mit Mitarbeitern und Lieferanten trägt dazu bei, dass alle im Fertigungsprozess beteiligten einen Nutzen erhalten, der über wirtschaftliche Konstanten reicht. Unsere Schreinerei soll für nachhaltige und werthaltige Produkte stehen. Wir orientieren uns bei der Auswahl von Hölzern und Holzwerkstoffen an zertifizierten Produkten, die nachhaltig und

ressourcenschonend angebaut werden. Wir nutzen in unserer Schreinerei selbst erzeugten Photovoltaikstrom und heizen hauptsächlich mit eigenen Holzresten. Der restliche notwendige Strombezug erfolgt aus 100 % ökologischen Quellen. Auch unsere Firmen- und Wohnhausgebäudefassade und das Dach wurden mit unbehandelten Holzschindeln beplankt.

Durch den Eigenschutz des Holzes und die Einhaltung konstruktiver Verarbeitungsregeln wurde auf einen Anstrich verzichtet.“

"Ehrlichkeit, Fairness und offene Kommunikation über alle betrieblichen Kanäle bleiben Hauptbestandteile der Unternehmensphilosophie."

F: „Ihre Wunschvorstellung oder Vision: Wo soll Ihre Schreinerei in 10 oder 20 Jahren stehen? Für was soll Ihr Betrieb bekannt sein?“

A: „Die Schreinerei Siefert soll auch in den nächsten Jahrzehnten für nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften stehen und im regionalen Umfeld als traditionsreiches

aber auch ständig innovationsbereites Unternehmen im Schreinerhandwerk bekannt sein.

Ehrlichkeit, Fairness und offene Kommunikation über alle betrieblichen Kanäle bleiben Hauptbestandteile der Unternehmensphilosophie.“

Unser Leitbild - Hoftore, Holztore und Einfahrten nach Maß in der Rhein-Main-Neckar-Region

Geschäftsführer Peter Siefert

Schreinermeister